Angebote zu "Ökonomische" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Die ökonomische Modernisierung der Bundeswehr a...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ökonomische Modernisierung der Bundeswehr:Sachstand Konzeptionen und Perspektiven. Auflage 2007

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Die ökonomische Modernisierung der Bundeswehr a...
59,99 €
Reduziert
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,99 € / in stock)

Die ökonomische Modernisierung der Bundeswehr:Sachstand Konzeptionen und Perspektiven

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Die Bundeswehr als Instrument deutscher Außenpo...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum ist die Bundeswehr immer noch kein ´´normales´´ Instrument der Außenpolitik - trotz der dritten grundlegenden Reform in knapp 20 Jahren? Die Antwort gibt das Buch von Ulf von Krause, Generalleutnant a.D., promovierter Politikwissenschaftler und Ökonom: über Jahrzehnte ver- bzw. behinderten die bei Gründung der Bundeswehr zur ´´Einhegung´´ der neuen Streitkräfte gesetzten Strukturmerkmale sowie eine verbreitete gesellschaftliche Ablehnung des Militärischen die Anpassung an das erweiterte Aufgabenspektrum nach Ende des Ost-West-Konflikts. Der Autor zeichnet den mühsamen Prozess der Überwindung juristischer, politischer und historischer Hindernisse für eine ´´normale´´ Nutzung von Militär als Instrument der Außenpolitik nach und beschreibt, wie Positionen in Politik und Gesellschaft - innenpolitische Ziele, Vertuschen des Gewaltpotentials von Militär, Zivilmachtdenken und Defizite in der Definition deutscher Interessen - tendenziell auf Kosten von Einsatzbereitschaft und Kampfkraft der Streitkräfte gingen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg 1
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zweite Weltkrieg veränderte Europa und die ganze Welt grundlegend, die Frage nach seinen Ursachen beschäftigt uns noch heute. Band 1 der konkurrenzlosen Gesamtdarstellung ´´Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg´´ fokussiert die Kriegsvorbereitungspolitik Deutschlands. In Zeiten, in denen die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise allgegenwärtig sind, strebt die deutsche Führung die umfassende Aufrüstung sowie die Disziplinierung, Ideologisierung und Uniformierung der Nation an. Ziel ist nicht nur die ökonomische und soziale Stabilisierung des Landes, sondern vor allem die Etablierung als Großmacht. Der Weg in den Krieg ist dabei wesentlich von einer Person bestimmt: Adolf Hitler. Der Zweite Weltkrieg veränderte Europa und die ganze Welt grundlegend, die Frage nach seinen Ursachen beschäftigt uns noch heute. Band 1 der konkurrenzlosen Gesamtdarstellung ´´Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg´´ fokussiert die Kriegsvorbereitungspolitik Deutschlands. In Zeiten, in denen die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise allgegenwärtig sind, strebt die deutsche Führung die umfassende Aufrüstung sowie die Disziplinierung, Ideologisierung und Uniformierung der Nation an. Ziel ist nicht nur die ökonomische und soziale Stabilisierung des Landes, sondern vor allem die Etablierung als Großmacht. Der Weg in den Krieg ist dabei wesentlich von einer Person bestimmt: Adolf Hitler.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Das Deutsche Reich und der zweite Weltkrieg
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Angriff auf die Sowjetunion war eines der bedeutungsvollsten und in seinen Auswirkungen auf die politische Geschichte Europas nachhaltigsten Ereignisse des Zweiten Weltkrieges. Das Buch analysiert die langfristigen Ziele Hitlers gegenüber der UdSSR und die außenpolitischen, ideologischen, wirtschaftlichen und militärischen Maßnahmen der deutschen Führung nach dem Frankreichfeldzug. Neben der operativen Planung für das Unternehmen ´Barbarossa´ werden auch die kriegswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die Rüstungsanstrengungen behandelt. Mit unterschiedlichen Zielsetzungen schlossen sich einige europäische Staaten sowie Freiwillige dem sogenannten ´Kreuzzug gegen den Bolschewismus´ an. Auch die Besatzungspolitik verfolgte neben ökonomischen Zielen programmatische NS-´Neuordnungs´-Vorstellungen. Die Untersuchung der Gegenseite beschäftigt sich mit den Zielsetzungen der sowjetischen Außenpolitik und den Kriegsvorbereitungen der Roten Armee. Die Schilderung der Operationen der Kriegführenden behandelt die gewaltigen Kesselschlachten in der Anfangsphase, das Ringen um die Ukraine, die Einschließung Leningrads, die Kämpfe im finnischen Raum bis hin zum Erliegen der deutschen Offensive vor Moskau. Die unerwartete sowjetische Gegenoffensive rief auf deutscher Seite eine tiefe Führungskrise hervor. Deutschland stand mit dem Scheitern des Unternehmens ´Barbarossa´ und der Entstehung der ´Anti-Hitler-Koalition´ an der Wende des Krieges.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Deutsche Verteidigungspolitik
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht nur außen- und sicherheitspolitische Leitlinien der Bundesrepublik Deutschland prägen die Natur deutscher Verteidigungspolitik, sondern auch der institutionelle Aufbau und die Funktionsweisen der Bundeswehr, des Bundesverteidigungsministeriums und des Politikfeldes Verteidigung. Vor dem Hintergrund der laufenden Neuausrichtung der Bundeswehr betrachten ausgewiesene Autoren in diesem Band die wichtigsten Akteure und Prozesse deutscher Verteidigungspolitik auf politischer und militärischer Ebene. Beginnend mit den außen- und sicherheitspolitischen Grundlagen widmen sich die Beiträge zudem dem Aufbau von Bundeswehr und Ministerium. Anschließend werden mit Beiträgen zum Verteidigungshaushalt und dem Rüstungsprozess die ökonomischen Grundlagen behandelt, bevor aktuelle Debatten nachgezeichnet werden. Eine Analyse deutscher Verteidigungspolitik im internationalen Vergleich schließt den Band ab. Damit bietet das Werk, das sich an Studierende und Lehrende, aber auch an Akteure aus dem politisch-parlamentarischen Bereich richtet, einen umfassenden Überblick über die deutsche Verteidigungspolitik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Wirtschaftliche Globalisierung und internationa...
23,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Auswirkungen der Vernetzung und Liberalisierung von ökonomischen Prozessen stehen im Fokus öffentlicher Debatten. Daher müssen die Fragen nach Gewinnern und Verlierern der Globalisierung sowie nach den prägenden Institutionen der Weltwirtschaft neu gestellt werden. Hier analysiert der Band in erster Linie den Standort Deutschland und die Weltfinanzordnung, um eine Urteilsbildung zu ermöglichen. Gleichzeitig bergen die Weltrisiken anhaltend Brisanz: Die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen wird genauso in den Blick genommen wie die Konflikte um Ressourcen. Mit den Aufständen in der arabischen Welt ist eine ganze Weltregion im Umbruch. Am Fall Syrien werden die Rolle der Weltgemeinschaft und das Konzept der Schutzverantwortung auf den Prüfstand genommen. Aus dem Inhalt 1. Globalisierung - die Vernetzung der Welt1.1 Dimensionen der Globalisierung 1.2 Deutschland im globalen Wettbewerb und die Rolle der Global Player 1.3 Chancen und Risiken der Globalisierung 2. Global Economic Governance - Strukturen und Tendenzen des Weltwirtschaftssystems 2.1 Gerechter Handel für alle? Die Welthandelspolitik im Rahmen der WTO 2.2 Finanzmärkte - zwischen freiem Kapitalverkehr, Krisenanfälligkeit und Regulierung 3. Frieden und Sicherheit als Aufgabe internationaler Politik 3.1 Gefahren für Frieden und Sicherheit 3.2 Krieg und Frieden - der Zustand der Welt als Forschungsfeld 4. Akteure und Herausforderungen der internationalen Sicherheitsarchitektur 4.1 Einsatz der Bundeswehr im EU-Auftrag 4.2 Die NATO in Afghanistan - erfolgreicher Einsatz eines sich verändernden Bündnisses? 4.3 Die Vereinten Nationen - Wächter über Frieden und Sicherheit? 4.4 Global Governance - Modell für ein friedliches 21. Jahrhundert?

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Globalisierung und internationale Politik
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit mehr als einem Jahrzehnt prägt der Begriff ´´Globalisierung´´ die Debatte um den Wandel der Weltwirtschaft und der internationalen Beziehungen. Inzwischen ist klar, dass Globalisierung zu einer grenzüberschreitenden Verdichtung ökonomischer und politischer Prozesse geführt hat - mit weitreichenden Folgen für Politik und Wirtschaft der Nationalstaaten. Der Band fragt nach den Ursachen und Wirkungen der Globalisierung und möchte Antworten auf zentrale Fragen geben: Wer sind die Gewinner und Verlierer der Globalisierung? Welche Institutionen prägen Weltwirtschaft und Weltpolitik? Wie lässt sich staatliche Steuerungsfähigkeit wiedererlangen? Wie kann der Friede in der Welt dauerhaft gesichert werden? Aus dem Inhalt 1. Risiken für die Staatengemeinschaft 1.1. Terrorismus - Anschlag auf Frieden, Freiheit und Sicherheit 1.2. Verbreitung von Massenvernichtungswaffen - Proliferation 1.3. Ökologische Risiken und Ressourcenkonflikte: Klimawandel - Wasserknappheit - Energieversorgung 1.4. Die Entwicklung der Weltbevölkerung: Wachstum - Armut - Migration 2. Sicherheit im 21. Jahrhundert 2.1 Die neue Unübersichtlichkeit in der internationalen Politik 2.2 Die Vereinten Nationen - globaler Wächter über Frieden und Sicherheit? 2.2.1 Die Rolle der Vereinten Nationen im Darfur-Konflikt 2.2.2 Basisinformationen zu den Vereinten Nationen 2.2.3 Die Rolle der Vereinten Nationen im 21. Jahrhundert 2.3 Regionale Sicherheitsorganisationen - NATO und EU 2.3.1 Das Engagement der NATO in Afghanistan 2.3.2 Die Rolle der NATO nach dem Ende des Ost-West-Konfliktes 2.3.3 Die EU als sicherheitspolitischer Akteur 2.4 Der Beitrag Deutschlands zur Friedenssicherung 2.4.1 Leitlinien deutscher Außenpolitik 2.4.2 Neue Anforderungen an die Bundeswehr 3. Globalisierung und Weltwirtschaft 3.1 Dimensionen der Globalisierung 3.1.1 Deutschland im globalen Wettbewerb 3.1.2 Weltwirtschaftlicher Strukturwandel - Globalisierung 3.1.3 Global Players - Schrittmacher der Globalisierung 3.1.4 Kulturelle Globalisierung - eine Welt - eine Kultur? 3.1.5 Globalisierung und die Verteilung des Wohlstands 3.2 Eine Wirtschaftsordnung für die globalisierte Welt 3.2.1 Die EU im Spannungsfeld von Globalisierung und Regionalisierung 3.2.2 Wer reguliert den Welthandel? - Die Rolle der WTO 3.2.3 Globale Finanzmärkte - globale Krisen 4. Perspektiven für eine friedliche Welt 4.1 Entwürfe für den Frieden 4.2 Global Governance als Friedensmodell 4.2.1 Elemente einer Global Governance-Architektur 4.2.2 Global Governance im 21. Jahrhundert

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot