Angebote zu "Ausland" (24 Treffer)

Einsatz der Bundeswehr im Ausland als Buch von
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einsatz der Bundeswehr im Ausland:Rechtsgrundlage und Rechtspraxis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Einsätze der deutschen Bundeswehr im Ausland al...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,99 € / in stock)

Einsätze der deutschen Bundeswehr im Ausland:1. Auflage Marko Rossmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Der Einsatz der Bundeswehr im Ausland: Die verf...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(4,99 € / in stock)

Der Einsatz der Bundeswehr im Ausland: Die verfassungsrechtlichen Grenzen der Bündnispflicht: Marcel Greubel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
NATO-Truppenstatut und Zusatzvereinbarungen
33,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die bewährte Ausgabe bietet rund 30 Texte, die die Rechtsverhältnisse von Streitkräften der NATO, der EU und des Bündnisses ´´Partnership for Peace´´ (PfP) betreffen. In den Texten sind besonders Fragen geregelt, die das Verhältnis zwischen den Streitkräften und ihren Angehörigen (Soldaten und Gefolge) einerseits und den zivilen Behörden oder Privatpersonen des Stationierungslandes andererseits ordnen. Hierbei geht es u.a. um Haftungsfragen, etwa im Straßenverkehr, sowie um Zölle und Abgaben. Die Sammlung ist daher nicht nur für die Streitkräfte selbst von Interesse, sondern für Rechtsbeziehungen mit Streitkräften und ihren Angehörigen generell. Vorteile auf einen Blick - kompakt - aktuell - verlässlich Zielgruppe Für Rechtsanwälte, mit Stationierungsfragen und Zollrecht befasste Bundes- und Landesbehörden, Rechtsberater der Bundeswehr und der in Deutschland stationierten Streitkräfte, Versicherungen, Verwaltungs- und Zivilgerichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Staatsorganisationsrecht
23,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der vorliegenden Neuauflage wurde das Buch wieder auf den aktuellen Stand gebracht. Auf Rechtsprechungsebene waren etliche Entscheidungen insbesondere des Europäischen Gerichtshofs, des Bundesverfassungsgerichts und des Bundesgerichtshofs einzupflegen, namentlich: EuGH EuZW 2019, 162 (Ankauf von Staatsanleihen durch die EZB) BVerfG, Beschl. v. 29.1.2019 - 2 BvC 62/14 (Wahlprüfungsbeschwerde) BVerfG NVwZ-RR 2019, 89 (Untersagung von Äußerungen des Bundesinnenministers) BVerfG NJW 2018, 361 (Zentrale Studienplatzvergabe/Numerus clausus) BVerfG NJW 2019, 584 (Herausgabe von IP-Adressen durch E-Mail-Anbieter) BVerfG, Beschl. v. 18.12.2018 - 1 BvR 142/15 (Automatisierte Kennzeichenerfassung) BVerfG NVwZ 2019, 162 (Formerfordernis bei Klagen/Anträgen beim BVerfG) BVerfG NVwZ 2018, 1224 (Stationierung von US-Atom waffen auf Bundesgebiet) BVerfG NVwZ 2018, 1121 (Streikverbot für Beamte) BVerfG NJW 2018, 928 (Recht auf chancengleiche Teilnahme am politischen Wettbewerb) BVerfG NVwZ 2018, 51 (Auskunftsverweigerung der Bundesregierung) BVerwG NJW 2018, 3328 (Mindestalter bei Kommunalwahlen) BVerfG NJW 2018, 3374, 3376 (Europaschule) BVerfG NJW 2018, 2619 (Fixierung von untergebrachten Patienten) BVerfG NVwZ 2018, 140 (Kinderbetreuung von Landkreisen und kreisfreien Städten) BVerfG NJW 2018, 1451 (Einheitsbewertung für die Bemessung der Grundsteuer) BVerfG NJW 2018, 2542 (Befristung von Arbeitsverträgen) BVerfG NJW 2018, 2109 (Amtliche Information über Rechtsverstöße) BVerfG NJW 2018, 2542 (sachgrundlose Befristung bei ´´Zuvor-Beschäftigung´´) BVerfG NZA 2018, 959 f. (unzulässige Richtervorlage) BVerfG, Beschl. v. 11.12.2018 - 2 BvL 4/11 (Mängel im Gesetzgebungsverfahren) BVerwG NVwZ 2018, 1140 (Altersgrenze für Zulassung zur Laufbahn der Offiziere) BVerwG, Beschl. v. 31.1.2019 - 1 WB 28.17 (Erscheinungsbild der Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr) BVerwG NVwZ 2018, 1140 (Zulassungsaltersgrenze für die Laufbahn der Offiziere) BVerwG NJW 2018, 2067 (Dieselfahrverbot) BVerwG FamRZ 2018, 1160 (Verlust der durch Vaterschaftsanerkennung erworbenen deutschen Staatsangehörigkeit durch Vaterschaftsanfechtung) VGH Kassel, Beschl. v. 23.2.2018 - 8 B 23/18 (Nutzung Stadthalle durch NPD) VGH Mannheim VBlBW 2018, 329 (Präsenzpflicht bei Lehrveranstaltungen) OVG Münster NWVBl 2018, 27 (Mindestgröße für den Polizeidienst) OVG Berlin-Brandenburg, Beschl. v. 28.8.2018 - 4 S 36.18 und Beschl. v. 1.2.2019 - 4 S 52.18 (Ablehnung von Polizeibewerbern wegen Tätowierung bedarf gesetzlicher Grundlage) OVG Bremen NVwZ 2018, 913 (Gebühren für zusätzliche Polizeikontingente zur Sicherung eines Fußballspiels) Das konzeptionelle Prinzip des Buches wurde beibehalten. Leserinnen und Leser sollen nicht nur das not-wendige materiell-rechtliche Wissen vermittelt bekommen, sondern auch die Befähigung, das Erlernte im Rahmen einer Prüfungsarbeit gutachtlich umzusetzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Buch Scharfschützen der Bundeswehr
24,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Bundeswehr-Einsätze im Ausland stehen immer mehr im Fokus. Scharfschützen werden im Rahmen der heutigen asymmetrischen Kriegführung in Afghanistan und im Kosovo eingesetzt, ihr Aufgabengebie..

Anbieter: ASMC.de
Stand: 02.08.2019
Zum Angebot
Prototypen und Sonderfahrzeuge der Bundeswehr
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Bilddokumentation ist eine Art Raritätensammlung und ein Leckerbissen für Fahrzeugenthusiasten. Sie fördert längst in Vergessenheit geratene oder seltene Rad- und Kettenfahrzeuge zu Tage, die es als Prototypen und Sonderentwicklungen nicht bis zur Serienreife brachten, aber im Truppenversuch standen. Nicht vergessen werden dabei auch ausländische Fahrzeuge in Diensten der Bundeswehr und zahlreiche Umbauten der Truppe. Rund 500 Abbildungen, die meisten bisher unveröffentlicht, dokumentieren die große Menge an unbekannten Kraftfahrzeugen. Selbst Kennern der ´´Szene´´ wird diese Darstellung ein Staunen und manchmal auch ein Schmunzeln abringen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Der Auslandseinsatz der Bundeswehr und das Parl...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1949 gegrundet wurde, war für die Zeitgenossen kaum vorstellbar, dass Deutschland in überschaubaren Zeiträumen wieder über nationale Streitkräfte verfügen könnte. Die Bundeswehr ist inzwischen als Bundeswehr im Einsatz Ausdruck wehrhafter Staatlichkeit und ein wichtiges Instrument deutscher Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik. Über zahlreiche Stationen der Geschichte unseres Landes ist die Bundeswehr längst in der Wirklichkeit komplexer außen-, sicherheits- und bündnispolitischer Interessen angekommen.Die wenigen Artikel des Grundgesetzes, die über die Verwendung der Bundeswehr Aufschluss geben, wurden und werden von der Bundesregierung, den politischen Parteien und der interessierten Öffentlichkeit, aber auch vom rechtswissenschaftlichen Schrifttum unterschiedlich beurteilt. Unübersehbar ist aber auch, dass die veränderte Stellung Deutschlands in der internationalen Politik eine sich zunehmend verändernde Auslegung der wehrverfassungsrechtlichen Normen prägte.Das vorliegende Buch befasst sich umfassend mit allen wesentlichen staatsrechtlichen und völkerrechtlichen Fragestellungen des Einsatzes deutscher bewaffneter Streitkräfte im Ausland. Besondere Beachtung findet die wehrverfassungsrechtliche Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts. Aktuelle Fragestellungen wie der Einsatz der Bundeswehr gegen grenzüberschreitenden Terrorismus, gegen Piraterie, zur Evakuierung deutscher Staatsbürger im Ausland, die Anwendung der Grundrechte beim bewaffneten Auslandseinsatz der Streitkräfte und die völkerrechtliche Zulässigkeit des präventiven Einsatzes der Streitkräfte stehen im Mittelpunkt ausfuhrlicher Erörterungen. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches ist die detaillierte Kommentierung des Parlamentsbeteiligungsgesetzes, das die konstitutive Beteiligung des Deutschen Bundestages beim Auslandseinsatz der Streitkräfte gesetzlich regelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) bei A...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Evangelische Hochschule Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bedrohungslage für deutsche Soldatinnen und Soldaten bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr ist in den letzten Jahren gestiegen und wird künftig weiterhin beachtlich zunehmen. Häufige Meldungen aus Krisengebieten, in denen deutsches Militär eingesetzt ist, bestätigen, dass die Soldatinnen und Soldaten zwar in friedensstiftender Mission und dem Aufbau dienend in diesen Ländern tätig sind, aber dennoch in politische und militärische Konflikte geraten, die sie schwer verletzen oder gar töten können. In Afghanistan wurden in letzten Monaten häufig Anschläge auf deutsche Soldatinnen und Soldaten im Einsatz verübt. Die Familien und Freunde sorgen sich daher verstärkt um das Leben und die Gesundheit ihrer Ehemänner, Ehefrauen, Väter, Mütter, Söhne und Töchter. Auch die Öffentlichkeit reagiert mit Erschrecken, wenn sich ein Anschlag auf die Bundeswehr im Ausland ereignet. Besonders schwer getroffen sind davon die Soldatinnen und Soldaten, die den Anschlag schwer verletzt oder auch körperlich unverletzt überlebt haben. Ihre Psyche hat auf jeden Fall einen gravierenden Schaden erlitten. Die vorliegende Arbeit beschreibt die wichtigsten traumatischen Störungen und stellt im zweiten Teil anhand eines praktischen Fallbeispiels die möglichen Interventionsformen vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot