Angebote zu "Bundeswehr-Offizieren" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

Karrierewege von Bundeswehr-Offizieren
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Karrierewege von Bundeswehr-Offizieren, Titelzusatz: Absolventen beider Bundeswehr-Universitäten geben Einblicke in ihren beruflichen Alltag, Redaktion: Geest, Dirk // Henke, Jürgen, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: für die Berufsbildung // Berufsausbildung, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 256, Informationen: Paperback, Gewicht: 407 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Karrierewege von Bundeswehr-Offizieren
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Absolventen beider Bundeswehr-Universitäten geben Einblicke, welche beruflichen Wege sie innerhalb und außerhalb der Bundeswehr gehen oder gegangen sind.24 Offiziere berichten über ihren Karriereweg80% der Absolventen der Bundeswehr-Unis verlassen die Bundeswehr nach Ablauf ihrer Mindestverpflichtungszeit von 12 oder 13 Jahren oder mehr und steigen in die Wirtschaft, die Politik oder in die öffentliche Verwaltung ein. 20% werden Berufsoffizier und besetzen die hohen und höchsten Ränge der Bundeswehr.Welche Studiengänge, welche Funktionen, welche Tätigkeiten verbergen sich hinter den manchmal ungewöhnlichen Begriffen? Wo hindert, wo hilft das Studium, die Führerausbildung, der Dienst in der Bundeswehr? Was motiviert den einen, in der Bundeswehr zu bleiben, den anderen, die Streitkräfte zu verlassen? Welche Tätigkeitsbereiche gibt es und welche Kompetenzen werden hierfür verlangt?Wir wollen jungen Menschen einen Eindruck vermitteln, wie vielfältig der Dienst als Offizier ist und dazu beitragen, Missverständnisse und Enttäuschungen bei der Berufswahl und vor allem im Berufsleben zu vermeiden. Deshalb haben wir jüngere und erfahrenere Offiziere aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen der Bundeswehr interviewt. Sie alle geben dem Leser authentische, subjektive Einblicke in die facettenreiche Arbeitswelt innerhalb und außerhalb der Bundeswehr mit diesem speziellen Set von Kompetenzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Karrierewege von Bundeswehr-Offizieren
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Absolventen beider Bundeswehr-Universitäten geben Einblicke, welche beruflichen Wege sie innerhalb und außerhalb der Bundeswehr gehen oder gegangen sind.24 Offiziere berichten über ihren Karriereweg80% der Absolventen der Bundeswehr-Unis verlassen die Bundeswehr nach Ablauf ihrer Mindestverpflichtungszeit von 12 oder 13 Jahren oder mehr und steigen in die Wirtschaft, die Politik oder in die öffentliche Verwaltung ein. 20% werden Berufsoffizier und besetzen die hohen und höchsten Ränge der Bundeswehr.Welche Studiengänge, welche Funktionen, welche Tätigkeiten verbergen sich hinter den manchmal ungewöhnlichen Begriffen? Wo hindert, wo hilft das Studium, die Führerausbildung, der Dienst in der Bundeswehr? Was motiviert den einen, in der Bundeswehr zu bleiben, den anderen, die Streitkräfte zu verlassen? Welche Tätigkeitsbereiche gibt es und welche Kompetenzen werden hierfür verlangt?Wir wollen jungen Menschen einen Eindruck vermitteln, wie vielfältig der Dienst als Offizier ist und dazu beitragen, Missverständnisse und Enttäuschungen bei der Berufswahl und vor allem im Berufsleben zu vermeiden. Deshalb haben wir jüngere und erfahrenere Offiziere aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen der Bundeswehr interviewt. Sie alle geben dem Leser authentische, subjektive Einblicke in die facettenreiche Arbeitswelt innerhalb und außerhalb der Bundeswehr mit diesem speziellen Set von Kompetenzen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Europäische Sicherheit und Zukunft der Bundeswehr
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind deutsche Soldaten bald weltweit im Einsatz? Kann die Modernisierung der Bundeswehr trotz leerer Kassen gelingen? Ist weitere Abrüstung möglich? Hat die Wehrpflicht auch in Deutschland ausgedient? Wie realistisch ist eine europäische Armee? Diesen und anderen Fragen geht eine Expertenkommission aus Offizieren und WissenschaftlerInnen am Hamburger Friedensforschungsinstitut nach. Die Kommission begleitet seit Jahren kritisch die Reform der Bundeswehr, spricht Missstände an und zeigt alternative Lösungswege auf. Ihre Analysen und Empfehlungen werden mit diesem Band erstmals umfassend vorgestellt. Das Buch richtet sich nicht nur an Politiker und Militärs, sondern an alle sicherheitspolitisch Interessierten. Der Herausgeber, Soldat und seit vielen Jahren in der Friedensforschung tätig, ist selbst Mitglied der Hamburger Kommission und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Europäische Sicherheit und Zukunft der Bundeswehr
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind deutsche Soldaten bald weltweit im Einsatz? Kann die Modernisierung der Bundeswehr trotz leerer Kassen gelingen? Ist weitere Abrüstung möglich? Hat die Wehrpflicht auch in Deutschland ausgedient? Wie realistisch ist eine europäische Armee? Diesen und anderen Fragen geht eine Expertenkommission aus Offizieren und WissenschaftlerInnen am Hamburger Friedensforschungsinstitut nach. Die Kommission begleitet seit Jahren kritisch die Reform der Bundeswehr, spricht Missstände an und zeigt alternative Lösungswege auf. Ihre Analysen und Empfehlungen werden mit diesem Band erstmals umfassend vorgestellt. Das Buch richtet sich nicht nur an Politiker und Militärs, sondern an alle sicherheitspolitisch Interessierten. Der Herausgeber, Soldat und seit vielen Jahren in der Friedensforschung tätig, ist selbst Mitglied der Hamburger Kommission und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
"I am just going to look after the horses..." -...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, , 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zusammenarbeit mit der Infanterieschule Hammelburg ensteht derzeit ein Buch, das die aktuelle Sprache der Bundeswehr unter linguistischen Aspekten untersucht. Der vorliegende Essay gibt einen ersten Überblick über ausgewählte Ergebnisse. Er durchleuchtet den Begriff 'deutsche Militärsprache' und dessen Subkategorien. Im zweiten Teil wird aufgezeigt, nach welchen sprachlichen Prinzipien beim 'Bund' kommuniziert wird und welche sprachlichen Mittel in der Kommandosprache bevorzugt zum Einsatz kommen. Originalzitate von Unteroffizieren und Offizieren runden den Überblick informativ und unterhaltsam ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
"I am just going to look after the horses..." -...
11,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, , 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zusammenarbeit mit der Infanterieschule Hammelburg ensteht derzeit ein Buch, das die aktuelle Sprache der Bundeswehr unter linguistischen Aspekten untersucht. Der vorliegende Essay gibt einen ersten Überblick über ausgewählte Ergebnisse. Er durchleuchtet den Begriff 'deutsche Militärsprache' und dessen Subkategorien. Im zweiten Teil wird aufgezeigt, nach welchen sprachlichen Prinzipien beim 'Bund' kommuniziert wird und welche sprachlichen Mittel in der Kommandosprache bevorzugt zum Einsatz kommen. Originalzitate von Unteroffizieren und Offizieren runden den Überblick informativ und unterhaltsam ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Vertrauen durch Führung
28,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wertschätzende Führung und Vertrauen sind in allen Organisationen unabdingbar für intrinsische Motivation, organisationale Fairness und Erfolg. Vor allem die Wechselwirkungen von Vertrauen, Führung, Fairness und Motivation können positiv ausgestaltet werden. Die Demokratisierungstendenzen in der Bundeswehr und die Konzeption der Inneren Führung stellen sich in diesem Kontext als beispielgebend für eine zeitgemäße Führungskultur heraus.Methodisch handelt es sich bei dieser Publikation um eine soziologische Studie, die auch interdisziplinäre Ansätze aufgreift. Die Führungskultur der Bundeswehr wird im Rekurs auf die Theorien von Pierre Bourdieu, Michel Foucault sowie aus der Verhaltensökonomie in den Fokus gerückt und auf Unternehmen bezogen. Dabei zeigt sich, dass militärische und wirtschaftliche Zweckrationalität mit den freiheitlich-demokratischen Grundwerten in Einklang gebracht werden kann und muss. / Zitate: Michel Foucault in Überwachen und Strafen: 'In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts ist der Soldat etwas geworden, was man fabriziert. Aus einem formlosen Teig, aus einem untauglichen Körper macht man die Maschine, deren man bedarf.' / Frau Dr. Ursula von der Leyen, Bundesverteidigungsministerin: 'Es braucht Frauen und Männer, Soldatinnen und Soldaten, die Entscheidungen treffen können und wollen, die verlässlich, nachvollziehbar, transparent und fachlich richtig sind. [...] Es geht um Kreativität, Offenheit und Flexibilität weit über 'den fachlichen Tellerrand' hinaus. Die Königsdisziplin aber sind die Kompetenzen in der Menschenführung. Vieles von dem ist in der Bundeswehr eigentlich selbstverständlich - der Inneren Führung sei Dank. Und doch müssen wir Sorge tragen, dass dies bei jeder neuen Generation von Offizieren auch so bleibt.' / Generalmajor Reinhardt Zudrop, Kommandeur Zentrum Innere Führung: 'Attraktiv ist dort, wo gut geführt wird. Die Innere Führung der Bundeswehr stellt dazu wertegebundene, verbindliche Vorgaben bereit. Gute Führung - zu Hause in Deutschland und vor allem im Einsatz gründet sich auf Vertrauen, Wertschätzung und Kompetenz. Diese Werte zu stärken - darum geht es, jeden Tag.'

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Vertrauen durch Führung
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wertschätzende Führung und Vertrauen sind in allen Organisationen unabdingbar für intrinsische Motivation, organisationale Fairness und Erfolg. Vor allem die Wechselwirkungen von Vertrauen, Führung, Fairness und Motivation können positiv ausgestaltet werden. Die Demokratisierungstendenzen in der Bundeswehr und die Konzeption der Inneren Führung stellen sich in diesem Kontext als beispielgebend für eine zeitgemäße Führungskultur heraus.Methodisch handelt es sich bei dieser Publikation um eine soziologische Studie, die auch interdisziplinäre Ansätze aufgreift. Die Führungskultur der Bundeswehr wird im Rekurs auf die Theorien von Pierre Bourdieu, Michel Foucault sowie aus der Verhaltensökonomie in den Fokus gerückt und auf Unternehmen bezogen. Dabei zeigt sich, dass militärische und wirtschaftliche Zweckrationalität mit den freiheitlich-demokratischen Grundwerten in Einklang gebracht werden kann und muss. / Zitate: Michel Foucault in Überwachen und Strafen: 'In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts ist der Soldat etwas geworden, was man fabriziert. Aus einem formlosen Teig, aus einem untauglichen Körper macht man die Maschine, deren man bedarf.' / Frau Dr. Ursula von der Leyen, Bundesverteidigungsministerin: 'Es braucht Frauen und Männer, Soldatinnen und Soldaten, die Entscheidungen treffen können und wollen, die verlässlich, nachvollziehbar, transparent und fachlich richtig sind. [...] Es geht um Kreativität, Offenheit und Flexibilität weit über 'den fachlichen Tellerrand' hinaus. Die Königsdisziplin aber sind die Kompetenzen in der Menschenführung. Vieles von dem ist in der Bundeswehr eigentlich selbstverständlich - der Inneren Führung sei Dank. Und doch müssen wir Sorge tragen, dass dies bei jeder neuen Generation von Offizieren auch so bleibt.' / Generalmajor Reinhardt Zudrop, Kommandeur Zentrum Innere Führung: 'Attraktiv ist dort, wo gut geführt wird. Die Innere Führung der Bundeswehr stellt dazu wertegebundene, verbindliche Vorgaben bereit. Gute Führung - zu Hause in Deutschland und vor allem im Einsatz gründet sich auf Vertrauen, Wertschätzung und Kompetenz. Diese Werte zu stärken - darum geht es, jeden Tag.'

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot