Angebote zu "Weltkrieg" (32 Treffer)

Grundzüge des operativen Denkens in der NATO
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie vermittelt Grundlagen des operativen Deckens in der NATO. In allgemeinverständlicher Form werden ausgewählte Grundsätze in ihren Sachbezügen dargestellt. Die sorgfältige Analyse stützt sich auf die US-Heeresdienstvorschriften Einsatzgrundsätze der US-Army (FM 100-5) und auf die Heeresdienstvorschrift Truppenführung der Bundeswehr (HDv 100/100), die in den 1980er-Jahren herausgegeben wurden. Dabei werden die Grundsätze weder beschrieben noch nacherzählt. Vielfach wird der Vergleich zu Grundsätzen der Sowjetarmee und der NVA hergestellt. Es sollte vor allem die Aufmerksamkeit auf Schlüsselgedanken des operativen Denkens gerichtet werden. Bestimmende Sachverhalte werden durch Grafiken und Abbildungen erläutert. Der systematische Aufbau und die Klarheit der Aussagen können dem Leser als Kompendium dienen. Diese zweite überarbeitete Auflage verbindet die theoretischen Grundlagen verstärkt mit historischen Ereignissen, um Zusammenhänge zwischen Theorie und Praxis noch umfassender als bisher darzustellen. Neu hinzugekommen ist außerdem das Kapitel über Entwicklungstendenzen des operativen Denkens, das einen Ausblick in eine überschaubare Zukunft und auf Anforderungen an zukünftige militärische Führungskräfte enthält.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Artillerie-, Panzer- und Luftabwehrsysteme der ...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bedeutung von Waffen, die sowohl Gegner am Boden als auch solche in der Luft bereits aus großen Entfernungen ausschalten können, hat seit den beiden Weltkriegen enorm zugenommen. Karl Anweiler und Manfred Pahlkötter beschreiben kompetent und kompakt in der Reihe Typenkompass die bislang in der Bundeswehr zum Einsatz gekommenen Artillerie- und Flugabwehrgeschütze und dokumentieren hierbei die technischen Fortschritte, die beide Waffensysteme im Laufe der Zeit erfahren haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Buch Typenkompass Jagdpanzer der Bundeswehr - s...
12,00 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Nach ihrem erfolgreichen Einsatz als Panzerzerstörer im Zweiten Weltkrieg wollte auch die Bundeswehr nicht auf Jagdpanzer in ihrem Arsenal verzichten, nämlich mit Kanonen- und Raketenpanzern wurd..

Anbieter: ASMC.de
Stand: 04.07.2019
Zum Angebot
Das Deutsche Reich und der zweite Weltkrieg
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Angriff auf die Sowjetunion war eines der bedeutungsvollsten und in seinen Auswirkungen auf die politische Geschichte Europas nachhaltigsten Ereignisse des Zweiten Weltkrieges. Das Buch analysiert die langfristigen Ziele Hitlers gegenüber der UdSSR und die außenpolitischen, ideologischen, wirtschaftlichen und militärischen Maßnahmen der deutschen Führung nach dem Frankreichfeldzug. Neben der operativen Planung für das Unternehmen ´Barbarossa´ werden auch die kriegswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die Rüstungsanstrengungen behandelt. Mit unterschiedlichen Zielsetzungen schlossen sich einige europäische Staaten sowie Freiwillige dem sogenannten ´Kreuzzug gegen den Bolschewismus´ an. Auch die Besatzungspolitik verfolgte neben ökonomischen Zielen programmatische NS-´Neuordnungs´-Vorstellungen. Die Untersuchung der Gegenseite beschäftigt sich mit den Zielsetzungen der sowjetischen Außenpolitik und den Kriegsvorbereitungen der Roten Armee. Die Schilderung der Operationen der Kriegführenden behandelt die gewaltigen Kesselschlachten in der Anfangsphase, das Ringen um die Ukraine, die Einschließung Leningrads, die Kämpfe im finnischen Raum bis hin zum Erliegen der deutschen Offensive vor Moskau. Die unerwartete sowjetische Gegenoffensive rief auf deutscher Seite eine tiefe Führungskrise hervor. Deutschland stand mit dem Scheitern des Unternehmens ´Barbarossa´ und der Entstehung der ´Anti-Hitler-Koalition´ an der Wende des Krieges.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Der Erste Weltkrieg 1914 - 1918
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs zum hundertsten Mal. Zeit für eine Rückschau. Ausgewiesene Wissenschaftler vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr analysieren in diesem umfassenden Band Ursachen und Verlauf des Krieges. Anschauliche Texte, völlig neue Karten und seltene Fotos verschaffen dem Leser einen einzigartigen und verständlichen Überblick über die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg 1
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zweite Weltkrieg veränderte Europa und die ganze Welt grundlegend, die Frage nach seinen Ursachen beschäftigt uns noch heute. Band 1 der konkurrenzlosen Gesamtdarstellung ´´Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg´´ fokussiert die Kriegsvorbereitungspolitik Deutschlands. In Zeiten, in denen die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise allgegenwärtig sind, strebt die deutsche Führung die umfassende Aufrüstung sowie die Disziplinierung, Ideologisierung und Uniformierung der Nation an. Ziel ist nicht nur die ökonomische und soziale Stabilisierung des Landes, sondern vor allem die Etablierung als Großmacht. Der Weg in den Krieg ist dabei wesentlich von einer Person bestimmt: Adolf Hitler. Der Zweite Weltkrieg veränderte Europa und die ganze Welt grundlegend, die Frage nach seinen Ursachen beschäftigt uns noch heute. Band 1 der konkurrenzlosen Gesamtdarstellung ´´Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg´´ fokussiert die Kriegsvorbereitungspolitik Deutschlands. In Zeiten, in denen die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise allgegenwärtig sind, strebt die deutsche Führung die umfassende Aufrüstung sowie die Disziplinierung, Ideologisierung und Uniformierung der Nation an. Ziel ist nicht nur die ökonomische und soziale Stabilisierung des Landes, sondern vor allem die Etablierung als Großmacht. Der Weg in den Krieg ist dabei wesentlich von einer Person bestimmt: Adolf Hitler.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Das Ende des Ersten Weltkriegs und die Dolchsto...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis 1918 waren die Soldaten wie auch die Bevölkerung des Deutschen Kaiserreichs noch überzeugt, dass ihr Sieg im Ersten Weltkrieg unmittelbar bevorstehe. Doch mit der Schlacht bei Amiens wendete sich das Blatt, nicht zuletzt weil aufseiten der Alliierten erstmals zahlreiche Panzer zum Einsatz kamen. Deutschland musste im Herbst 1918 kapitulieren, während sich im Hintergrund die Novemberrevolution zusammenbraute. In der sogenannten ´´Dolchstoßlegende´´ wurde die militärische Niederlage später auf die politische Unruhe im Land zurückgeführt. Warum es sich dabei um einen Mythos handelt und welche Umstände wirklich zum Scheitern des Kaiserreichs führten, erhellt dieses Buch. Die Reihe Kriege der Moderne , herausgegeben vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, stellt die wichtigsten militärischen Konflikte des 19. und 20. Jahrhunderts nach modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen vor und erläutert ihre geschichtlichen Ursachen und politischen Folgen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die Bundeswehr 1955-2015: Sicherheitspolitik un...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über zehn Jahre nach der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg ernannte der erste Bundesminister für Verteidigung Theodor Blank (CDU) am 12. November 1955 die ersten Freiwilligen zu Berufs- und Zeitsoldaten der neuen westdeutschen Streitkräfte. Knapp 35 Jahre später trat zum 3. Oktober 1990 die DDR dem Geltungsbereich des Grundgesetzes bei. Der zweite deutsche Staat und mit ihm die Nationale Volksarmee (NVA) existierten fortan nicht mehr. Damit wurde die Bundeswehr zur Armee der Einheit. In den folgenden Jahren wandelte sich die Bundeswehr im Rahmen der NATO von einer Armee zur Landesverteidigung im Kalten Krieg zu einer Armee im Auslandseinsatz.! Der vorliegende Band beleuchtet die Geschichte der Bundeswehr in sicherheitspolitischer, strategischer, organisatorischer und gesellschaftlicher Perspektive. Dazu gehören die Konzeption der Inneren Führung als Organisations- und Führungsphilosophie wie auch die Berichterstattung der Medien zu den Streitkräften und ihren Einsätzen. Zahlreiche Infokästen, Übersichten, Karten und Fotos informieren über und illustrieren 60 Jahre Bundeswehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die Errichtung der Hegemonie auf dem europäisch...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

1. September 1939: Der Angriff auf Polen durch die deutsche Wehrmacht gilt als der Beginn des Zweiten Weltkriegs. Innerhalb des ersten Kriegsjahres gelingt es Adolf Hitler und der deutschen Führung, triumphale Erfolge zu erzielen. Die Errichtung der Hegemonie auf dem europäischen Kontinent führt allerdings nicht - wie ursprünglich erwartet - zum zügigen Kriegsende. Der zweite Band des renommierten Standardwerks ´´Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg´´ schildert den Überfall auf Polen, die Besetzung Dänemarks und Norwegens, den Angriff nach Westen, die Luft- und Marinestrategie. Den Historikern des Militärgeschichtlichen Forschungsamts gelingt eine exakte Darstellung und kritische Bewertung der Kriegsführung - immer in Verbindung mit den politischen und wirtschaftlichen Zielen, die diese antrieben. 1. September 1939: Der Angriff auf Polen durch die deutsche Wehrmacht gilt als der Beginn des Zweiten Weltkriegs. Innerhalb des ersten Kriegsjahres gelingt es Adolf Hitler und der deutschen Führung, triumphale Erfolge zu erzielen. Die Errichtung der Hegemonie auf dem europäischen Kontinent führt allerdings nicht - wie ursprünglich erwartet - zum zügigen Kriegsende. Der zweite Band des renommierten Standardwerks ´´Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg´´ schildert den Überfall auf Polen, die Besetzung Dänemarks und Norwegens, den Angriff nach Westen, die Luft- und Marinestrategie. Den Historikern des Militärgeschichtlichen Forschungsamts gelingt eine exakte Darstellung und kritische Bewertung der Kriegsführung - immer in Verbindung mit den politischen und wirtschaftlichen Zielen, die diese antrieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot